Besonderer Bildungsbedarf

Kinder mit sog. Schulschwierigkeiten (im Lern- und Verhaltensbereich) sowie mit Behinderungen können besonderen Bildungsbedarf aufweisen. Dieser wird mittels Diagnostik und Abklärung von den jeweils zuständigen Stellen ermittelt. Sie erhalten somit Zugang zu sonderpädagogischen Massnahmen.